Das Leben gab mir Zitronen,also machte ich Limonade.

Das Wochenende mit Romy war echt super schön : )
Viel gequatscht, viel gelacht, mit meiner Familie gegrillt und sie scheinen Ihn echt sehr zu mögen, das freut mich!

Natürlich, wäre es jetzt an der Zeit zu Ihm zu fahren..und das wäre auch super super toll..keine Frage..aber ich stecke echt in einer Zwickmühle.
Einerseits habe ich Ihm versprochen rüberzukommen und auch das Geld für das Ticket anzunehmen, aber andererseits..will ich nicht.
Ich will nicht von Ihm abhänig sein und er soll sein Geld nicht für mich ausgeben :/

Was soll ich nur machen?

Ich würde mich total freuen wieder Zeit mit Ihm zu verbringen..aber 40€ sind schon ne Menge Geld und irgendwie fühl ich mich dann so, als stände ich in seiner Schuld, auch wenn er nichts dafür haben will - außer mich in seiner Nähe.

Wenn ich doch bloß endlich einen Job finden würde..dann wäre das viel besser

Ich sitze echt zwischen den Stühlen..

Und dann kommt noch dazu, dass ich nicht will, dass Er oder seine Familie denkt, dass wenn ich nicht komme, ichs nicht ernst mit Ihm meine.

Ich meins wirklich sehr sehr sehr ernst mit Romy

16.8.12 13:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung